Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Geschichte von Lacoste

Lacoste ist ein Französisch Unternehmen und wurde 1933 von Französisch Tennisspieler René Lacoste gebildet. Es war während der 1926 US Open Championship, die Rene gewonnen, die ihm die erste sportliche Leistung Kleidung gesehen. Rene trug ein Polo-Shirt aus Baumwolle, die angeblich Schweiß zu reduzieren, wurde. Nach dem Titelgewinn 1926, zog ihn Rene Freund ein Krokodil, das er auf seinen Tennishemden bestickt. Das war, als Lacoste berühmten Logo bekannt werden, und ist immer noch klar, auf alle Lacoste-Produkte heute.

Es war nicht bis zu seinem Ausscheiden aus dem Tennis dass Rene eingeführt anderen T-Shirts und startete den Ausflug in die Mode 1933 In den 1950er und 60er Jahren Rene Sohn Bernard über die Lacoste Reiches nahm und begann, um das Produkt sowohl im Bereich und neue Märkte wirklich erweitern international. Während der 1970er Jahre wurde ein Lacoste wirklich beliebte Marke in dem riesigen US-Markt, insbesondere die Lacoste Trainingsanzüge und Tenniskleidung.

In den 1980er Jahren Lacoste weiter erhöht die Produktpalette in andere als die Kleidung, insbesondere Rasierwasser und Pflegeartikel . Heutzutage gibt es mehr als 50 Millionen verkauften Produkte Lacoste national abdeckt eine vielfältige Gruppe von Menschen aus den Scallies von Liverpool zu den steigenden und Tennis-Stars.

Einer von Lacoste zu den erfolgreichsten und beliebtesten Produkte ist der Lacoste Polo-Shirts mit dem markanten Logo auf der linken Brust. Seit der Wende 2000 haben diese in massive Nachfrage war und weiterhin beliebteste Produkt viele Geschäfte “sein. Die Lacoste Polo-Shirts können in der Regel in allen guten High Street Designer-Kleidung Geschäfte gefunden werden.

Lacoste Outlet

No Comments Yet.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *